Raum für Nostalgie.

Die guten, alten Zeiten!

Wir können auch traditionell und haben mit Begeisterung formschöne Ornamente, Muster und Dekore aus mehreren Stilepochen neu interpretiert. Die unverwechselbare Schönheit von Häusern der Belle Epoche oder Gründerzeit in Wien, Paris, Prag oder Budapest hat uns inspiriert. In Verbindung mit unserem gewohnt hohen Qualitätsanspruch lassen wir wohlbekannte Formen und Farben für sich sprechen und geben vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten Raum. 

Dabei kommen unsere Fliesen der Gründerzeit nicht nur bei der authentischen Restaurierung erhaltenswerter Bausubstanz zum Einsatz, sondern werden modern interpretiert im Neubau in Szene gesetzt. Ein Blick in unsere Projekte lohnt sich >>>

Downloads
Kataloge zu Fliesen in Betonoptik.

Wusstest Du?
Hintergrundinfos zu unseren Fliesen.

Wusstest Du, dass

Maximiano Aparici bereits in

den 1940er Jahren begann Fliesen aus roter Tonerde zu produzieren. 1961 begann dann die industrielle Produktion.

Gestatten: Altea
Aparici Ceramicas

ALTEA 01.jpg

Als Nächstes?
Fliesen müssen nicht unbedingt 4 Ecken haben. Hier geht zu unseren Sechsecken.